Auflage Baureglement und Gewässerräume

Änderungen Baureglement und Zonenplan, geringfügige Änderungen nach ARt. 122 Abs. 7 BauV

Die Gemeindeversammlung vom 5. Dezember 2016 hat die Änderungen im Baureglement (namentlich harmonisierte Masse und Messweisen, Gewässerabstände, Naturgefahren) genehmigt. Im Rahmen der Genehmigung hat das Amt für Gemeinden und Raumordnung verlangt, dass die Gewässerräume in einem separaten Zonenplan ausgeschieden werden müssen.

Der Gemeinderat Rohrbach bringt gestützt auf Art. 60 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 (BauG) und Art. 122 Abs. 7 der Bauverordnung vom 6. März 1985 (BauV) die vorerwähnte Änderung zur öffentlichen Auflage:

Es ist beabsichtigt, die Änderung im Verfahren der geringfügigen Änderung von Nutzungsplänen vorzunehmen.

Die Unterlagen liegen während 30 Tagen, d.h. vom 18. April 2018 bis 21. Mai 2018 während den Büroöffnungszeiten auf der Gemeindeverwaltung Rohrbach öffentlich auf. Innert der Auflagefrist kann gegen die geplante Änderung bei der Gemeindeverwaltung Rohrbach schriftlich und begründet Einsprache und Rechtsverwahrung eingereicht werden.

Rohrbach, 11. April 2018
Der Gemeinderat

Publiziert am April 18th, 2018 von RohrbachNeuer Kommentar
Kategorie: Allgemein

Hinterlasse eine Antwort